UND SIE BEWEGT SICH DOCH

Kaia Rose

Für #kkl1 „Zukunft neu erdenken



Es ist was faul …


So lange ist es gar nicht her

da versprach man uns

blühende Landschaften.

Heute brennen der Wald

und der Hut.

Kinder an die Macht

hat einmal jemand gesungen.

Aber an der Macht

sind Profithaie

während Kinder versuchen

die Welt zu retten.

Die Menschheit treibt schon

seltsame Blüten

wenn die Gier überhandnimmt

und kleine Geister

großes Unheil anrichten.



Heiße Sache

Für das Klima sollten wir uns erwärmen

denn es hat ein hitziges Gemüt

Und wenn wir uns nicht bald seiner annehmen

wird es uns demnächst eiskalt abservieren



Be.freitage

Überflieger

waren einmal

Heute ruht alle Hoffnung

auf den Weltumseglern

Statt heißblütig

durchzustarten

bemühen wir uns um einen

kühlen Kopf

und setzen auf junges Gemüse

Nicht mehr auf Fleischeslust



Geistesblitz            

Irgendwann begriffen die Menschen

dass es keinen Rückzug gab

auf die Insel der Seligen.

Denn der steigende Meeresspiegel

leckte an ihren Küsten

und der Rauch brennender Wälder

verdüsterte den Himmel.

Während die Staaten einander

die Schuld zuschoben

und der amerikanische Zwerg

die Presse beschimpfte

wütete die Seuche

in ihrer heilen Welt.

Die Inflation fraß ihre Löhne.

Die Touristen blieben aus.

Niemand sonnte sich mehr

an ihren weißen Stränden.

Erst als sie unterzugehen drohten

mitsamt ihrer seligen Insel

erkannten die Menschen

dass sie die Welt

nicht gegeneinander retten konnten

sondern nur gemeinsam.


Kaja Rose, Autorin

Über Langeweile hat Kaia Rose selten zu klagen, denn als Juristin und vierfache Mutter führt die 1974 geborene Wienerin ein facettenreiches Leben. Ihre vielfältigen Eindrücke und Erfahrungen verarbeitet sie in Lyrik- und Prosawerken, die mehrfach ausgezeichnet wurden (Wiener Werkstattpreis, Ybbser Schreibfeder, Lyrischer Lorbeer, Mehlemer Pfiff).

Neueste Veröffentlichungen: »Schlechtes Karma«, Arunya Verlag 2020, »Das Lied des Regenbogens«, PUTPUT BOOKS 2020, »In bester Gesellschaft«, Arunya Verlag 2021. Ihr Lyrikband »Das Lied des Regenbogens« errang bei den Radioplanet Awards 2020 den 3. Platz in der Kategorie »Lyrik des Jahres«.

Weitere Informationen unter auf https://www.kaiarose.at/ www.facebook.com/kaiaroseautorin und www.instagram/kaia_rose_autorin sowie auf ihrem YouTube Kanal.

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: