Bunte Scherben

Tina Gutberlet für #kkl3 „Liebe kann…“


Kann das alles nicht verstehen,

will doch immer vorwärts gehen.

Nicht wie Blei vor Scherben stehen,

sondern frei mich weiter drehen.


Träume wild und habe Angst,

verlier’ die Hoffnung, doch nicht ganz.

Seh’ den Funken weiter fliegen

und laß’ die tausend Splitter liegen.


Alles ist so laut und grell.

Gefühle drehen sich so schnell.

Kann den Abgrund vor mir sehen,

bleib’ mit deiner Hilfe stehen.


Fühle Kopf und Herz verbrennen,

will nur immer weiter rennen.

Bin zerrissen und will sterben,

doch tanz’ ich weiter, auf bunten Scherben.


Wenn die Welt zerbricht,

wenn das Glück erlischt,

wenn die Zeit verwischt,

bist du da.


Denn dann brauch ich dich,

schrei’ „ich liebe dich“,

weine leis’ für mich,

bin dir nah.



Tina Gutberlet (*1978 in Heidelberg, lebt in Schwetzingen). Marketing Managerin.
Experimentiert seit 2018 mit Worten auf dem Blog wordblablagermany.wordpress.com.
Veröffentlichung „Welt“ in der Anthologie „Abwerfen der Last, die uns hindert am Gehen“ des Ulrich-Grasnick-Lyrikpreis 2019.

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: