Sie schleicht sich in dein Leben

Uschi Hammes für #kkl3 #Liebe kann…“


Sie schleicht sich in dein Leben
vergeblich die Wehr.
Wie wilde Blumen
sprießen Gedanken Gefühle.
Umranken dein Herz.
Zerzaust
verdreckt
außer Atem
sinkst du in tiefen Schlaf.
Eine Eule fliegt lautlos hinaus aufs Feld
Auch sie wird ihren Hunger stillen
in dieser Nacht




Uschi Hammes

1962 in Trier geboren; 1981 Abitur Auguste Victoria Gymnasium Trier; 

Basketball Bundesliga in Köln gespielt; Studium der Ethnologie in Köln;

viele Reisen unternommen u. a. mit dem Fahrrad von Paris nach Lissabon gefahren; auf den Spuren von Heinrich Heine den Harz durchwandert; die Küste von Rügen abgelaufen uva.

Um mir die Reisen zu finanzieren im Krankenhaus Nachtwache gemacht, am Fließband gearbeitet, in Bäckereien gejobbt, Fenster und Büroräume geputzt, Obst verkauft, im Blumenladen gearbeitet uva.

Bis zu ihrem Tod (17Jahre lang) mich um meine Eltern gekümmert und sie gepflegt.

In dieser Zeit mich als Gartengestalterin selbstständig gemacht.

Rückenprobleme ließen mich ‚umsatteln‘ und ich wurde Tagesmutter.

Seit 2017 lebe ich mit meiner Familie, Hunden, Schafen, Katzen und Hühnern in Mecklenburg in einem kleinen Dorf.

Derzeit bin auf der Suche nach einem Kunst-Verlag, der die gemeinsamen Werke des bildenden Künstlers Günter Ludwig und mir verlegen möchte.

Literarische Veröffentlichungen

Romane: DAS DAIMONION (1999, Frankfurt)

                DIE PAZIFISTIN    (2000, Frankfurt)

                DER SPATZ            (2014, Schweinfurt)

                HERBSTREGEN –Aufzeichnungen einer Nicht-Sesshaften (2015, Bremen)

Lyrik:      EINGEFROREN IM DÄMMERLICHT (2019, Gill Verlag Ratingen)

.                WENN ERSTE WÖLFE HEULEN (2020 Gill Verlag nunmehr in Kaarst)

                3. Band erscheint in diesem Jahr

Gemeinschaftsarbeiten mit dem bildenden Künstler Günter Ludwig: Lyrik und Pigmentdrucke

                 BLÄTTER MALEN STILLE (2020)

                 AUS DEM WASSER GEBOREN (2020)

3. Band ist in Arbeit Thema: LANDSCHAFTEN

Unselbstständige Beiträge

Anthologien:

2000 – 2020 Gedicht und Gesellschaft (Frankfurter Bibliothek; jährlich)

2006; 2012; 2013; 2014; 2015; 2017; 2018; 2019; 2020: (Bibliothek deutschsprachiger Gedichte)

2012: ‚Prinzipienreiter satteln nicht um’ (Universitätsverlag Dr. Brockmeyer)

2013: ‚Menschen unterm Sternenhimmel’ (Elbverlag)

2013; 2014; 2016, 2017, 2019: ‚Lyrischer Lorbeer’ (Lorbeer Verlag)

2014: ‚Heiter bis wolkig’ (Paashaas Verlag)

2015: ‚Alles Anders‘ (Schweitzerhaus Verlag)

2015: ‚Freundschaft‘ (Elbverlag)

2017: ‚Die süße Jagd nach Bitternissen’ (Geest-Verlag)

2019:  Mein innerer Himmel (SternenBlick)

           Gedichte Award ‚Die kleine Feder‘ Thema: Mut

           Jahrbuch für polit. Lyrik

2020 Mitarbeit am Katalog(Semantische Solarisationen) des Künstlers Günter Ludwig    (Barsinghausen)

Von Dez. 2016 – Dez 2020 Mitglied der Lyrikgruppe https://coronalyrikblog.wordpress.com/ (ab Januar 2021 haben wir uns zu einer Pause entschieden)

2015: Preisträgerin des Jean-Jacques Rousseau Literaturpreises des CEPAL

             (Europäisches Zentrum für die Förderung von Kunst und Literatur)

2017: Preisträgerin des Nietzsche Literaturpreises des CEPAL

2020: Sprachpreis 2020 des Vereins deutscher Sprache e.V.

https://uschi-hammes.jimdofree.com/

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: