Aus der Redaktion

Natürlich möchten wir auch hier, direkt in unserem Magazin neues und erwähnungswürdiges festhalten und dokumentieren.

Es gibt selbstverständlich auch Leserinnen und Leser, die nicht auf den sogenannten sozialen Netzwerken unterwegs sind und „nur“ unser Magazin konsumieren.

Daher in Form von solchen Artikeln „Aus der Redaktion“, aktuelles und was wir denken, was noch interessant und spannend ist. Das gepaart mit einem Newsletter, der unregelmäßig erscheinen wird und den wir an unsere Ausschreibungs-Einsenderinnen und Einsender, sowie Interessenten, die ihn auch gerne hätten, senden werden. Bei Bedarf einfach eine E-Mail mit dem Vermerk „Newsletter“ un uns senden.

Was wir hier in unserem Magazin natürlich mit solch einem Artikel festhalten möchten sind z.B. die Beiträge, die von den Leserinnen und Lesern am häufigsten aufgerufen wurden, in Bild- und Textbeitrag getrennt.

Ausschreibung „Zukunft neu erdenken“:

Text: https://kunstkulturliteratur.com/2021/02/07/trennung/

Bild: https://kunstkulturliteratur.com/2021/02/10/wenn-ich-male-was-in-meiner-seele-ist/

Ausschreibung „Freiheit“:

Text: https://kunstkulturliteratur.com/2021/03/20/freiheit-ein-ahnen/

Bild: https://kunstkulturliteratur.com/2021/03/26/schneckenhaus/

Ausschreibung „Liebe kann…“:

Text: https://kunstkulturliteratur.com/2021/04/16/es-fuhlt-sich-richtig-an/

Und gleichauf Text: https://kunstkulturliteratur.com/2021/04/05/ich-pflugte-deine-worte/

Bild: https://kunstkulturliteratur.com/2021/04/18/liebe-kann-uber-alle-grenzen-gehen/

Das stellt natürlich keine Bewertung des Inhaltes der Beiträge dar. Hier handelt es sich nur um die höchste Anzahl der Öffnungen der Artikel.

Wir möchten die Gelegenheit auch nutzen, einmal Dank zu sagen an all die Vielen, die unser Magazin lesen und natürlich auch an die, die etwas einsenden. Es wird immer mehr eingesandt, mit tollen, unterhaltsamen und tiefgründigen Beiträgen, und das freut uns natürlich.

Auch einen Dank über diesen Weg hier, für die Förderung und Unterstützung des Magazins und der Kanäle. Und wenn auch Sie uns fördern und unterstützen möchten, hier finden Sie wie.

Eine Förderung und Unterstützung unseres Magazins und unserer Kanäle wirken sich nicht auf eine Veröffentlichung für unsere Themenausschreibungen aus und sind keine Voraussetzung dafür. Auch finanzieren wir uns nicht auf unseren Kanälen mit Fremdwerbung. So bewahren wir uns uns als Magazin unsere redaktionelle Freiheit und Unabhängigkeit

Für die Gegenwart und Zukunft haben wir uns wieder, wie wir denken, in die Zeit passende und auch hilfreiche Themen für unsere Ausschreibungen überlegt. Wir hoffen damit, in einer für viele Menschen herausfordernden Zeit mit häufig schwierigen Gegebenheiten, Unterhaltung und auch Impulse und Inspiration zu erschaffen.  

„Kunst spiegelt, bewegt und setzt Ursachen“

Weiterhin alles erdenklich Gute für Sie und eine schöne Zeit

Jens Faber-Neuling Redaktion #kkl

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: