Weise Steine

Ingeborg Henrichs für #kkl4 „Vertrauen“


Weise Steine
Ich klage
Ich klage der Mauer meine Grenzen
In ruhiger Stille hört sie mich milde an
Weist meinen Blick ganz sanft nach oben
Lässt mich so wieder Hoffnung schauen

Ich klage der Mauer meine Grenzen
In ihrem Schutz wächst mein Vertrauen
Spüre der weisen Steine ewigen Atem
Kann nun beruhigt auf Zukunft bauen




Grün
Frühling im Leben
Dem Grün des Werdens vertrauen
Daseinsleichtigkeit



Flusskiesel
Flusskiesel waren glücklos in fremden Tiefen
Steigen auf. Leise bedacht
Schimmern unbeschadet
Vollendete Pracht
Wollen wieder vertrauen
Lebendig weise gedacht
So endet die Reise. Glückliche Fracht



Ingeborg Henrichs, zuhause in Ostwestfalen, schätzt das Schöne und Nützliche in Natur und Kultur.
Einige Veröffentlichungen





Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: