berührt  

Eva Joan  für #kkl4 „Vertrauen“


berührt    

es berührt mein Herz 

wenn ich sehe  

wie im zitternden Kerzenlicht

deine meerblauen Augen 

zum Schlaf sich schließen 

wie schwarze Gedanken 

wie die Dämonen fliehen 

wenn in der nächtlichen Stille 

dein Vertrauen grenzenlos ist 

tausend bunte Träume 

durchs Mitternachtsschwarz 

gleiten  


–   

übersehen  

mit leichtem Atem 

ließ ich mich 

fallen   

in die dünne Luft   

des Vertrauens   

übersah  

dass es kein Netz gab 

um mein Herz 

aufzufangen


– 

verankert  

deine Stimme 

ruft mich nach Hause 

wenn der erste kalte 

Atem des Winters  

übers Land fegt 

wir entziehen uns den 

Blicken fremder Augen 

tauschen südliche Küsse  

und wenn dein Atem 

lauter als der Sturm  

auf meine Haut fällt 

schließe ich ruhig 

meine Augen 

ich weiß ich bin in dir 

verankert   



– 

Eva Joan

Geboren in Augsburg/Bayern, lebe ich seit 2012 in Glücksburg an der Ostsee.

Ich bin pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte und Kursleiterin für Autogenes Training.

Seit 2001 zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien, Magazinen, Zeitschriften und auf

Haiku-Internetseiten, ausserdem vier Publikationen im Selbstverlag. Ich schreibe auch

englische und französisch Haiku und Gedichte.  

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: