Zeit

Juna Nieves für #kkl5 „Endlich unendlich, unendlich endlich“



Zeit macht hektisch, Zeit macht faul.
Zeit macht besonnen.
Sie lässt mich stocken, fliegen,
weinen, lachen.
Wohin geht die Zeit, wenn sie vergeht?
Sie ist weg. Für immer.
Auf diesem Baum mein erster Kuss.
Erster Liebeskummer auf der Bank daneben.
Das Parfum in der Nase, riecht wie Oma.
Das Lied im Radio mag Papa so gern.
Tausend mal hat Mama dieses Buch vorgelesen.
In den Sternen der kleine Prinz.
Auf dem Asphalt zig aufgeschlagene Knie.
Der Christstollen schmeckt wie immer.
Das Schreinern noch schnell von Opa gelernt.
Das Baumhaus seit Jahren leer.
An diesem Tag im August geheiratet.
Gerahmte Fotos an der Wand.
Nie wieder so etwas weiches gefühlt, wie mein Baby.
Jeden Tag stolzer geworden.
Die Zeit geht als Erinnerung in meinen Kopf.
Wohnt dort weiß, schwarz, glitzernd, bunt.
Sie lässt mich stocken, fliegen,
weinen, lachen.
Zeit macht reich.




Juna Nieves

„Ein Traum ist wahr geworden: Ich habe meinen ersten Roman veröffentlicht!

Ich habe schon immer gern Kurzgeschichten verfasst und als Kind davon geträumt, Autorin zu werden. Im Sessel sitzend das Herbstwetter beobachten, Tee trinken und Notizen auf einem Block sammeln.. dass es nicht ganz so einfach geht, weiß ich nun. Im letzten Jahr habe ich ein Fernstudium bei der Textmanufaktur begonnen und fleißig an meinem Roman geschrieben. Hin und wieder auch mit Herbstwetter und Tee. Seit dem Frühjahr 2020 veröffentliche ich nun unter dem Pseudonym „Juna Nieves“ meine Texte und bin gespannt, welche Projekte auf mich warten! :-)“

Mit meinem Mann und meinem Sohn lebe ich in einer kleinen Stadt im Rheinland. Wenn ich nicht am Schreiben bin, liebe ich es in der Natur zu sein, dort zu fotografieren, im Wald mit meinem Sohn kleine Miniwelten zu erschaffen, meine Freunden zu treffen und auf Konzerte zu gehen. Ich bin gern nachdenklich und genauso gern fröhlich. Ich liebe den Klippensprung zwischen schwarz/weiß und bunt.

http://www.juna-nieves.de/

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: