Aus der Redaktion

„Vertrauen“ ist vorbei. Nun folgt „Endlich unendlich, unendlich endlich“. Was unsere Ausschreibungen angeht! 😉 . Natürlich hoffen wir, Vertrauen hat sich weiter, oder wieder aufgebaut, auch durch die vielen wunderbaren Einsendungen und Veröffentlichungen des Themas.

Wieviel Einfluss hat Kunst und Literatur? Wann bildet sich eine neue Kultur?

Der Mensch hat sich im Laufe der Zeit, und in den letzten jahrzehnten „technisch“ enorm entwickelt und dennoch ist der Mensch immer, psychologisch betrachtet, fast gleich? Er, also unsere Spezies, hat dieselben, gleiche oder ähnliche „Probleme“ wie schon immer. Warum?  Weil „es“ ein Mensch ist?

Die Entwicklung „Höher, schneller und weiter“ scheint wohl für den Mensch auf Dauer nicht gesund zu sein in vielen Lebensbereichen. Oder ist unsere Sichtauf die Dinge hier verschwommen und wir dürfen die Begrifflichkeiten nur anders definieren, verstehen lernen, um klar zu sehen?

Hierfür wird uns wohl unsere auch Ausschreibung für den August für die Ausgabe #kkl7 neue Inspiration und Impulse liefern.

Das Thema: „Ursache und Wirkung“, ein Naturgesetzt, ein universelles Gesetzt, dem wohl alles unterliegt? Wir sind sehr gespannt was kommen wird.

Mit #kkl Kunst-Kultur-Literatur haben wir wohl die Ursache gesetzt, dass immer mehr Leserinnen und Leser dazustoßen, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Vielen lieben Dank dafür!

Vor allem auch darüber freuen wir uns, dass ein Austausch stattfindet, auch in unserer wachsenden Facebookgruppe und auch in der Gruppe auf Telegram. Wenn Du noch nicht dabei bist, wir laden Dich hierzu ein.

Wir möchten heute und hiermit auch nochmal Dank sagen für die Förderung und Unterstützung.

Wenn auch Du #kkl fördern und unterstützen möchtest, hier findest Du wie.

Eine Förderung und Unterstützung unseres Magazins und unserer Kanäle wirkt sich nicht auf eine Veröffentlichung für unsere Themenausschreibungen aus und ist keine Voraussetzung dafür.

Auch finanzieren wir uns nicht auf unseren Kanälen mit Fremdwerbung. So bewahren wir uns als Magazin unsere redaktionelle Freiheit und Unabhängigkeit, was uns persönlich sehr wichtig.

Vielen Dank für das Verständnis und die Förderung sowie Unterstützung.

Interessant, schön und spannend ist es auch für uns immer wieder, wenn wir mit Menschen persönlich und über Zoom sprechen. Viele interessante Themen mit unterschiedlichen Sichten, Impulsen und Inspiration entstehen. Wir freuen uns hier auf die nächsten tollen Gesprächspartnerinne und Partner. Hier geht es zu unserem YouTube-Kanal, gerne abonnieren und Telegram-Kanal, gerne folgen, wenn´s gefällt.

Kunst spiegelt, bewegt und setzt Ursachen. Unser Motto und unsere These. Und, Kunst und Literatur unterhält.

Was sich auch immer lohnt ist, sich in unserem Magazin die „alten“ Beiträge noch einmal anzusehen, durchzulesen. Häufig erhält „man“ dann noch weitere Impulse, die einem beim ersten Male vielleicht verwehrt geblieben sind.

Gute Unterhaltung wünschen wir für den Moment und für unsere gemeinsame Zukunft.

Alles erdenklich Gute für Dich!

Dein

Jens Faber-Neuling

#kkl Redaktion

Bild: Pixabay

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: