Morgen

Katja Baumgärtner für #kkl6 „Zeitenwende“




Morgen

Ich sage Morgen

Und meine den Morgen

am frühen Tag

Sich verrückt zu machen,

über den Morgen nach dem heute,

ist unsinnig,

denn ich lebe gerade jetzt

und was morgen ist, weiß ich nicht

Aber morgen kann die Welt

schon ganz anders aussehen

Die Blumen fangen an zu blühen

Die Vögel kehren zurück aus dem Süden

mein Freund steht zu mir

und trägt mich auf seinen Händen

er braucht dazu viel Kraft

denn eine Stadt kann groß sein

und es kann eine Ewigkeit dauern,

bis man aus der Stadt ist.

Dies kann aber nur alles dann passieren,

wenn ich im heute lebe,

denn der Morgen

ist der Morgen von heute

und nicht der Morgen von gestern.

heute ist heute

und es ist gerade 15. 00 Uhr

und ich schreibe vom morgen,

dass alles gut wird.




Katja Baumgärtner, literarischer Lebenslauf

Geburtjahr 1972

Abitur 1995

wohnhaft in Alzenau bei Aschaffenburg

Studium der Politologie, nicht beendet

Gesellenbrief in Augenoptik 2005

2001-2021 Veröffentlichungen besonders von Gedichten in Anthlogien (Preise) auch Kurzgeschichten (Preise)

2005-2010 Veröffentlichung von einem Abnehmartikel in einer Arztpraxis

ab 2019 Veröffentlichungen von Texten im Literaturportal e.stories

1994-1995 erstmalige Veröffentlichungen von meinen Texten in der Schülerzeitung

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: