Wortsplitter 

Eva Joan für #kkl7 „Ursache und Wirkung“




Wortsplitter 

auf meinem Blatt
zerspringen Worte in tausend Splitter
sie laufen umher in meinem Gedicht
nach Belieben
auch zwischen den Zeilen
beginnen zu rufen
seufzen und klagen
fragil zerrissen allein 

mit meiner Feder fange ich sie ein
erfinde neue Worte
füge sie zusammen
Frakturen heilen
Bruchlinien vernarben 

Angst
vor neuem Zerbrechen
lässt Vorsicht aufkommen
–  




rote Rosen  

mit Messer und Gabel
schob er sie zum Tellerrand
ließ sie darüber hinausfallen
in den schwarzen Fluss
der sich durch das bitterkalte Land
des rauchenden Eises windet
erst da hat sie begriffen
dass es niemals
rote Rosen regnen wird
–  




Eva Joan , geboren in Augsburg/Bayern, lebe ich seit 2012 in Glücksburg an der Ostsee.

Ich bin pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte und Kursleiterin für Autogenes Training.

Seit 2001 zahlreiche Veröffentlichungen (Deutsch, Englisch und Französisch) in Anthologien,

vier Publikationen im Selbstverlag.
–   

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: