Herein !

Stephan Tikatsch für #kkl7 „Ursache und Wirkung“



Herein !

Spreche ich über dich,
Lüge ich, zögere dein Talent
In diese Räume.

Verdurchschnittliche ich dich,
Sage ich beinah eine Wahrheit
Die Stimme ist wohl das erste
Was geht.

Belausche ich dich
Bei den meisten Gelegenheiten
Doch betäubt. Höre jemanden, der
Gerade zuhört.




Nechuar

Kein kühler Anlass unter der Freude
Die Trauer hatte recht
Specht am Telefon
Abend

Vorstellung zu Ende und jetzt?
Zeit in schnulzigen Schnellen
Im Vogelkäfig fliegt mir Ich über den Weg
Ausnahmsweise

Doch so weise. Stolpert,
stammelt, stottert und strippt
Es ist immer dasselbe mit uns
Mit dir

Allerdings ist alles anders
Schau nur, wie sich die Herzen wehren
Es wird nie wieder wärmer;
Egal welches Kaninchen





Stephan Tikatsch,
* 05.08.1974 in Wien. Dichtkunst, Musik, Malerei, Fotografie u.v.m..
Veröffentlicht in europäischen Literaturzeitungen / Anthologien. Gründet 2017 die Literaturzeitung SYLTSE.
Jüngste Veröffentlichung: „blindkohlekopie“, Gedichtband 2019. „Und wieder Kein Titel“ , Dichtungsring Nr.: 57, 2020,
„Macht platz ihr Ampelmännchen“, Grazer Wandzeitung AUSREISSER 2020/21 Wort an der Wand, Textbild.
„Baldrian“, Jahrbuch österreichischer Lyrik 2020/21, Gedicht.
Er lebt lebt und arbeitet in Plank am Kamp, Niederösterreich.

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: