In der Tiefe

Leonore Dubach für #kkl8 „Das Wesentliche“




In der Tiefe


Meine Suche nach

Verlorenem

obwohl nie da

nie vermisst

Grab schaufeln

„weiss nicht

was es ist “

darin vergraben

werde

weiter in der

Grube suchen

in der Tiefe

schürfen

Dreck hoch schleudern

Staub aufwirbeln

um das Wesentliche

darin erkennen




Täuschung


Im Gedächtnis

des Auges

trifft der Blick

die Entscheidung

an den Gedanken

durch Verblendung

Befindlichkeiten

tief in die Haut geritzt

durch Täuschung

Begehrlichkeiten

in Streifen

gerissen

das Wesentliche

ausgeblendet




Musik


 In der Schönheit

 der Musik

 liegt auch Schmerz

 eng verbunden

 wie Zwillinge

 drängt sich die Sprache

 dicht an die Musik

 sucht nach Worten

 gefühlt bewegt sie

 sich klangvoll vorwärts

Der Bogen bringt

die Saiten

In Schwingung

streicht die Töne

heben an zu

zauberhaften

Melodien

berührt

unser Herz




Zu Hoch


Die Erwartungen

zu hoch geschraubt

Augen gefüllt

mit Tränen

fliessen über

die Wangen

Eine wehrt sich

findet Halt unter

der Nasenspitze

fällt hinab landet auf

der Fingerkuppe

alles steht Kopf

eine andere Sicht

auf die wahren Dinge

tut sich auf




Der Zorn der Dornen


Eine gefährliche

Waffe

scharf wie Dolche

beschützen sie

die samtroten

Rosenköpfe

die zum

Licht drängen

mit ihrem

Duft verführen

betören

aus Rache vor

gierigen Händen

die sie brechen

stechen sie

erbarmungslos zu

zerknüllte Träume

gedrechselte Wünsche

weit entfernt von der Liebe

zu den Rosen

am Strauch

das Wesentliche im

Werden und Vergehen

in und mit der Natur

nicht verstanden




Leonore Dubach  Künstlerin Malerin Objekte  Autorin Mitarbeit in einer Galerie                                                   

Seit 2003   5 Bücher Lyrik und Kurzgeschichten

Mitglied Femskript, Forum Schaffhauser Autoren, Pro Lyrica

In Anthologien von den Verbänden, Lesungen in Zürich Schaffhausen Biel Basel Baden- Baden  Offenburg Lesung auf dem Rhein 3x Beteiligung  >Zürich liest < In vielen Literaturmagazinen, Vorleserunde  in der Bibliothek und im Kino und im Museum 2 Hörbücher

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: