Ich weiß, dass mir nichts dauerhaft „gehört“,

Hellmut Bölling für #kkl8 „Das Wesentliche“




Ich weiß, dass mir nichts dauerhaft „gehört“,

dass ich wohl kaum „selbst“ etwas entscheide-

dass ich nur Teil eines universumsgroßen Ganzen bin.

Gedanken ziehen wie Wolken vorbei –

Manche davon verweilen dort,

wo ich erzogen worden bin, es “mein“ Inneres zu nennen. 

Mit Dankbarkeit und Genuss

spüre ich dem immer stärker werdenden Einheits-Gefühl imnach

und bin gespannt,

welche Spielarten von Lebens-Wetterlagen noch  kommen mögen.




Hellmut Bölling

Autor, Philosoph und Berater

http://philosophische-wegstunde.de/vita/

https://www.youtube.com/channel/UCRfAiXsWoxIYR310uFGaBBA

Interview, Gespräch mit #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: