Das Wesentliche

Sabine Hilscher für #kkl8 „Das Wesentliche“




Das Wesentliche

Den Kern aller Dinge vermutet man ganz Innen. Eingebettet in Fruchtfleisch, in Alltagshandlungen, in Strukturen oder den eigenen Körper. Aber ist der Kern auch das Wesentliche? Was bleibt von einem Pfirsich, wenn man das weiche süße Fruchtfleisch bis auf den Kern abgegessen hat? Eine Struktur, die zerfurcht und rauh nichts mit Pfirsichhaut zu tun hat. Und Härte. Das Wesentliche muss also in der Verbindung aller Teile zu finden sein.

Wenn ein Mensch zu 70% aus Wasser besteht, kann das Wesentliche am Menschen eine ständig fließende Bewegung sein. Schließt das die Bemühungen mit ein, den Fluss des Lebens andauernd in Bahnen lenken zu wollen? Lebensläufe zu begradigen, Dämme zu errichten und Flutwiesen mit Ablenkungen vollzubauen? Oder ist das Wesentliche am Menschen der aufrechte Gang? Das Vermögen zu sprechen? Um so mehr Optionen man aufblättert, um so kleiner wird der Anteil daran am Wesentlichen. Bruchrechnung mit Gedanken. Wenn es weniger gibt, wird jeder einzelne Bestandteil wesentlicher.

In der Erinnerung an eine Begegnung kann das Wesentliche dieses Moments die vollkommene Schönheit sein, mit der sich das Gegenlicht der Sonne in dem feine Flaum auf der Gesichtshaut wie auf der Haut eines reifen Pfirsichs fing.




Sabine Hilscher, studierte Bildende Kunst und Kostümbild an der UdK Berlin. Arbeitet als Bühnen- und Kostümbildnerin im Grenzbereich von Bildender Kunst/Musik und Theater und als Dozentin für Installation/Raum/Zeichnung. Seit 2020 schreibt sie Kurzprosatexte über Wahrnehmungsphänomene, Körperlichkeit und Grenzverschiebungen.

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: