Jeder Moment

Philip Bartetzko für #kkl8 „Das Wesentliche“




Jeder Moment

Es scheint,
Als halte das Leben
Unendliche Prüfungen
Für uns bereit.
Eine niemals endende Lernkurve,
Von uns verlangt,
Reflektiertes Sein
Und weiter immer streben,
Wohl auch an dunklen Tagen,
Wo Zweifel uns nur jagen,
Nicht leichter nach zu fragen,
Wohin – geht die Reise,
Welche Erkenntnis –
Macht mich schnell noch weise?

Doch welches Leben,
Führt geradlinig zum Ziel,
Ohne rauf und runter,
Hin und her,
Unsicherheit:
Beängstigend wie Dementoren,
Sanfte Klänge zu meinen Ohren,
Temporäres Schweben,
Phantasiereich leben,
Ursprünglich klare Gedanken,
Konfrontiert
Mit grauer, nebeliger Wirklichkeit,
Flucht in eigene Sphären,
Von Lust und Liebe nähren,
Für einen ewigen Moment
In friedvoller, stiller Nacht verweilen –
In jenem
Unantastbaren Kosmos,
Spüren,
Dass jede Sekunde,
Jede Bewegung,
Auch diese,
Besonders und magisch
Doch endlich ist –
Und deswegen steigt ihr Wert,
Ihre Bedeutung
Ins Göttliche –
Wohl – ins Unendliche.                                                                                      




Philip Bartetzko 

Nach einiger Zeit im Berufsfussball ist Philip Bartetzko nun schon seit vielen Jahren künstlerisch rund um das Dreiländereck aktiv. Nach seiner Ausbildung bei der niederländischen Konzertpianistin Renée Derks spielte er bei mehreren Veranstaltungen in Deutschland und den Niederlanden, war bei einer studentischen Theaterproduktion beteiligt und begleitete Sänger*innen auf dem Klavier. Darüber hinaus befasst er sich mit dem Thema Klavierimprovisation und komponiert selbst kleinere Solostücke. 2020 erschien mit „Drinnen die Gedanken“ sein Lyrikdebüt. Neben gesellschaftlichen Themen, wie unserem Umgang mit der Natur, Liebe und Selbstfindung, beinhaltet sein erster Gedichtband auch ein Kapitel, welches mit originellem Humor überzeugen kann.

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: