Lieblingsantwort

Karin Wüste-Sallouh für #kkl8 „Das Wesentliche“




Lieblingsantwort

Auf die Frage, was das Wesentliche sei, fand ich für mich auf die Schnelle keine zufriedenstellende Antwort. Daher überlegte ich mir, dass es schlau wäre, andere nach ihren Ansichten zu befragen und hoffte auf viele kluge Erklärungen. Es würde schon etwas dabei sein, mit dem ich mir selbst eine Antwort basteln könnte.

Der Erste, den ich befragte, war der, der mir am nächsten war. „Was ist das Wesentliche?“, fragte ich. „Die Liebe!“, antwortete mir mein sechsjähriger Sohn klar und deutlich ohne zu zögern. 

„Was ist das Wesentliche?“, fragte ich meinen Mann. „Alles ist relativ“, erwiderte er mir im Wissenschaftston. Es gäbe nicht das EINE Wesentliche.

Als nächstes wollte ich meine Schwägerin befragen. Mir antwortete jedoch nur ein fragendes Gesicht. Sie wusste nicht, was „wesentlich“ war. (Das hatte sie noch nicht auf Deutsch gelernt.)

Mein Schwager entgegnete meiner Neugier: „Es gibt DAS Wesentliche nicht. Alles ist relativ.“ Nach anfänglichem Protest huschte mir ein Schmunzeln übers Gesicht. Seine Erklärung kam mir sehr bekannt vor… Mal sei dieses wichtig- mal jenes. Das Studium hatte wohl auch bei ihm abgefärbt… 

Als ich meinen Schwiegervater nach dem Wesentlichen befragte, entgegnete er mir gedankenwach sofort: „Das Leben.“

Nach so viel Fragerei fiel mir ein, dass ich noch meine Bruder um seine Meinung bitten sollte. Er schrieb mir (nicht sehr kurz) auf What’s up zurück: Über dieses Thema könne er einen Vortrag halten… 

Am Ende wollte ich wissen, ob mein Sohn nach all diesen bemerkenswerten Ausführungen seine Meinung geändert hatte. Ich fragte ihn erneut: „Was ist das Wesentliche?“ „Ein Kuss!“ – Schmack!!!


Bürgersteig, 2021, Pont de Grenelle , Paris

Karin Wüste-Sallouh, geb. 1981 in Westfalen. Studium: Deutsch, Französisch. Lebt derzeit in Niedersachsen.

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: