Was bleibt?

Susanne Rzymbowski für #kkl9 „beseelt“




Was bleibt?
Ist der Spiegel der Seele
in den Köpfen von Kindern
die nicht geboren
Ein Hauch Melancholie
auf den Feldern von Blumen
die nicht geblüht
Eine Prise Enthusiasmus
in den Wellen des Ozeans
der nicht unendlich
Und doch bleibst du
als Spur im Pergament
gefunden
im Wort
das nicht spricht




Wenn der Morgen sich am Abend labt
der Ritter seine Rüstung verlegt
die Lanzen gebrochen sind
und das Rotkehlchen seine Stimme verliert
bin ich erwacht
aus meinem tiefen Schlummer
der Geborgenheit
verlassen
in einer Welt
die ganz klein geworden
aus Ländern voller Saatgut
das nicht mehr keimt
und nur noch gebiert
die Schrecken des Zorns
einer aufgebrachten Meute
von Menschlichkeit
So allein, so allein
steh ich
am Abgrund der Schuld





Susanne Rzymbowski, geb. 1964 in Köln, im Büroalltag zu Hause, bezeichnet sich selbst
gerne als Spinnerin von Wort und Sinn, Autorin aus Leidenschaft, in ihrer Freizeit als
Lektorin und Coach aktiv. Seit 2015 nimmt sie an den unterschiedlichsten Ausschreibungen teil, um neue Ideen zu entwickeln.
Lyrische Texte liegen ihr am Herzen. Neben reinen poetischen Texten, die sich durch
Selbstreflexion und den Entwurf neuer Bilder auszeichnen, schreibt sie auch kritische
Gedichte.
Sie schreibt aber auch gerne Kurzgeschichten (seit 2018 auch unter Pseudonym).
Ihr Anspruch: Zum Nachdenken anregen. Ihre Texte berühren gedanklich und emotional und sind hintergründig, subtil und humorvoll geschrieben, immer den nötigen
Interpretationsrahmen für den Rezipienten lassend.
Zahlreiche Veröffentlichungen in unterschiedlichen Anthologien als Resultat teilgenommener Ausschreibungen sowie Veröffentlichung eines eigenen Erzählbandes in 2020.

Interview mit Susanne Rzymbowski auf dem #kkl-Kanal, hier.

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: