Das Wandeln im Herbst

Mario Thunert für #kkl9 „beseelt“




Das Wandeln im Herbst (2021)

Der Wind raspelt die bunten Blätter über den Asphalt

sie übertönen das Dröhnen einer brutalen Zeit

sie katalysieren den Schrei nach Unmittelbarkeit 

Das Wandeln im Herbst

in einer Zeit, in der Pole schmelzen und Seelen frieren

in einer Zeit, in der Freunde ihr Gesicht verlieren

in einer Zeit, in der Spritzen in einem Zelt die Welt ersetzen

Das Wandeln im Herbst  

Was suchen wir in seinen Gesetzen, den taubesetzten Spinnennetzen

in den rot schimmernden Bäumen, den maskierten Träumen 

in den verlorenen Gesichtern von flackernden Kürbislichtern

im Duft von Laub auf der zart glatten Kastanienhaut?

Das Wandeln im Herbst

Die Sehnsucht hat in der Nähe ein Feuer entfacht

Der Kürbis lacht, nicht böse, nicht hämisch, nicht mahnend, er lacht

Seine stille Gewalt, die Wärme seiner Einsamkeit, macht ihn zur Zeitgestalt




Mario Thunert, 1995 in Herford geboren, lebt und studiert in Mainz. Durch sein aktuelles Studium der Mediendramaturgie wird er auch zum privaten Philosophieren genötigt, das er u.a in Gedichten, Aphorismen, Sprichwörtern, Phrasen, Sprüchen oder auch Slamtexten verarbeitet.

Er ist u.a in der letztjährigen Anthologie des Deutschen Aphorismus-Archivs Hattingen zum Wettbewerbs-Thema „Streitbar und umstritten. Aphorismen zu Gesellschaft und Politik“ und mit einem Martinsgedicht im 14.Band der Reihe „Wünsch dich ins Wunder-Weihnachtsland“ vertreten.

Viele seiner Werke warten noch auf den richtigen Zeitpunkt zum Durchbruch am Lagerfeuer oder an der Toilettenwand.

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: