Du bist schon da

Martin A. Völker für #kkl10 „Der nächste Schritt“




Du bist schon da

Immer bloß die nächsten Schritte sind für dich entscheidend. Dabei vergisst du, wo du gerade stehst. Ja, wo stehst du? Und ist der neuerliche Aufbruch, ist das Fortschreiten wirklich notwendig? Schaue dich um. Was siehst du? Sieh dir alles genau an. Auch das, was du bislang übersehen hast. Vertausche die strafende Unachtsamkeit mit Güte. Die Güte in deinem Blick besonnt die Dinge, die dich umgeben. Damit verliert sich ihre Starrheit und Feindseligkeit. Sie werden biegsam, fügen sich ein in deine Verfügbarkeit für die Welt. Aber sorge dafür, dass du dich in deiner Verfügbarkeit für die Welt nicht selbst verbrauchst. Das Sein für andere muss ein bestimmtes Sein bleiben. Nur so kann alles fließen. Sei der sich stets füllende und gefüllte Kelch, der dich labt und andere stärkt wie flüssiges Brot. Finde dich wieder im Dahinströmen aller Dinge und Wesen. Sei weder Stauwehr noch Küstenmonolith, an dem andere zerbrechen. Lasse dich durchströmen von der Welt, und werfe deine Netze aus, in denen sich das verfängt, was sich für dich verfangen soll. Das, was dich flieht, ist nicht für dich. Es ist für andere. Erfreue dich daran, dass alles, was fortströmt, irgendwo einmündet, um wiederum zu verrauschen. Lasse diese Gedanken zu, bevor du ausschreitest. Du wirst lachen und stehen bleiben. Das ist gut.





Martin A. Völker, geb. 1972 in Berlin und lebend in Berlin, Studium der Kulturwissenschaft und Ästhetik mit Promotion, arbeitet als Kulturmanager und Schriftsteller in den Bereichen Essayistik, Kurzprosa und Lyrik, Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland. Mehr Infos via Wikipedia.

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Ein Kommentar zu “Du bist schon da

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: