Schattenspiel

Olga Kovalenko für #kkl10 „Der nächste Schritt“




Schattenspiel

An M.S.

Ich will deine Seele los lassen
Mit den fliehenden Wolken der Zeit.
Ich will die Geschichten nicht flüstern hören
In der Stille deiner Abwesenheit.
Ich will die Tränen trocknen,
Wenn der Schatten der Gleichgültigkeit
Seine schwere Hand auf meine Schulter legt

Aber die bösen Stimmen kreisen wie die Kraniche
Um meine Ohren herum.
Schreiend, beißend bis in das Fleisch hinein.
Bluten kann ich nicht,
denn dick ist meine Haut
und taub sind meine Ohren
vom lauten Schrei geworden.
Sehen tue ich nur dich in deinen fremden Abrissen
Hören tue ich nur deine müde Stimme
Ich lausche deinen Nebel-Geschichten zu
Ich wundere mich über die Ungerechtigkeit deiner Regen-Welt
Traurig werde ich von deiner kindischen Hilflosigkeit
Und meiner verspäteten Zeit
Vor Müdigkeit schlafe ich ein
Hoffnungsvoll auf die eigene Vergesslichkeit.

Die Augenringe verraten die Spur des Schattens
Mit dem Sonnenschein
wenn die Welt aufmerksam mein Gesicht durchblättert

Sehnsucht jagt die Sonne zu anderem Ende des Horizonts.

Es steht der neue Tag auf und bringt Früchte – reif oder unreif,

sie gehören mir
Ich will sie sammeln
Ich werde sie sammeln, in voller Stille des Vergessens,
egal wer was sagt
Sie wussten nichts
Sie wissen nichts.
Keinen Bruchteil von deiner und meiner Seele

Die Sonne steht hoch und brennt
Es ist die Ruhezeit.

Sei froh, in einem einzigen Schritt nach vorne wartet der Herbst mit der Vollendung!
Sei froh!
Ich höre den Gesang:
Freiheit spricht
leise
erzählt
Die Geschichten
Über Dich
Und Mich
Der naiven Welt



Bild: D.Kovalenko



Olga Kovalenko, geb.1986 in der Ukraine, Kiew.

Seit vierzehn Jahren Leben, Arbeiten im Deutschland.

Heidelberger Autorin und Künstlerin.

Diverse Publikationen u.a. in der Literaturzeitschrift BAWÜLON (2015), Literaturherbst Heidelberg, Anthologie „Herber Herbst“ der Textgemeinschaft (10/2020); Frankfurter Bibliothek „Gedicht und Gesellschaft 2021“, hrsg. Brentano Gesellschaft (12/2020), Anthologie zum „7.Bubenreuther Literaturwettbewerb“, Tredition Verlag (2021), Unabhängige Literaturzeitschrift „Textmanege“ (2021)

Mehr zur Autorin: https://www.olga-kovalenko.com/

Veröffentlicht von Jens Faber-Neuling

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin und ZeitenGeist Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: