Im Osten

Steffen M. Diebold für #kkl11 „Es kommt die Zeit“




Im Osten


Gekerkerte Hunde

schnappen nach Licht.


Die Mützen sind tiefer

ins Auge zu ziehen.


Wir trinken die Verse

von Rilke wie Russen


Wodka. Weit weg

wohnt er, der Bär.


Man sagt eine gewisse

Schläue ihm nach.




Juwel


Auf dünner Narbe

Vielfalt pur


azurblau funkelnd

im Saphirschliff


gut geeignet

munkelt man


es sei im Sonnen

system relevant


zumindest für uns

und Ersatz nicht in Sicht.




Wintergrillen


wird immer beliebter;

die sonnigen Tage

sind nur geliehen.

Besser die Sätze

schmieden solange

die Stirn glüht.


Idylle mag sich

sowieso nicht

einstellen, trotz


Haus und Hof,

weder bei Wind

noch bei Wetter.




Dezember. 31. Mittag.


Neungradplus und ganztags


Dämmerlicht das nasse

Wiesenocker müht sich

achtbar allenthalben


hier und da ein Knallfrosch

oder Chinaböller

Hundebellen an der


Jahreswende ist

zu hoffen dass das Neue

wie das Alte ende?






Steffen M. Diebold, Dr. phil. nat., *1967 in Tailfingen (Schwäbische Alb); Studium der Rechtswissenschaften, der Historischen Hilfswissenschaften und der Pharmazie in Tübingen, Frankfurt und Göteborg. Fachapotheker für Öffentliches Gesundheitswesen.

Lyriker, Komponist und Wissenschaftspublizist. Gedichte in Anthologien und Literaturzeitschriften Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Verschiedene literarische und wissenschaftliche Auszeichnungen, u. a. beim Literaturwettbewerb der Akademie Ländlicher Raum Baden-Württemberg 2013; Phönix Wissenschaftspreis 2003; Jokers Lyrikpreis 2003.

Veröffentlicht von Jens Faber-Neuling

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin und ZeitenGeist Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: