Ur zum Enkel

Renate Boldra für #kkl12 „dazwischen“




Ur zum Enkel

Wo kommst du her? 

Wo geh ich hin? 

Was ist dein Ursprung? 

Was mein Sinn?


Wir wissen es nicht.


Ein großer Schritt ins Leben, 

ein großer Schritt hinaus,


dazwischen aufsteh’n 

und stolpern 

und fall’n


und wieder auf.




„Mein Name ist Renate Boldra. Ich arbeite mit kleinen Kindern und ihren Familien und dadurch stehen mir Themen wie Generationen, Leben, Lebensläufe, Entwicklung, usw, nahe. Ich verdichte sie in kurzen lyrischen Texten und zu Thema „Dazwischen“ habe ich einen kleinen Beitrag, der die Zeit zwischen Geburt und Tod auf einen sehr minimalistische Art zum Ausdruck bringen möchte, und als einen ständigen Prozess des „Laufenlernens“ beschreibt.“

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: