Zeitgeist

Christian Manske für #kkl12 „Dazwischen“




Zeitgeist

Zwischen uns passt gar nichts.
Nicht mal ein Blatt Papier.
Tu es oder lass es.
Da drüben, bloß nicht hier.

Dafür, dagegen.
Oben, unten.
Links, rechts.
Dazwischen nichts.

Richtig, falsch.
Schwarz, weiß.
Mega, scheiße.
Dazwischen nichts.

Ne Wurst, ne Gurke.
Ne Milch, ne Mandel.
Ob Retail, ob Online.
Stillstand im Handel.

Maui statt Bottrop.
Das Glück hilft den Dreisten.
Penthouse statt Wellblech.
Du musst dirs nur leisten.

Klima samt Krise.
Ein Apfel samt Schlange.
Wo bleibt der Deinhard?
Ich wart nicht mehr lange.




Christian Manske wurde 1986 in Tirschenreuth geboren und wuchs in Waldsassen in der idyllischen Oberpfalz auf. Er studierte Biologie in München und promovierte später im Bereich der medizinischen Mikrobiologie ebenfalls in der bayerischen Landeshauptstadt. Er arbeitet in der Pharmaindustrie und lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Germering. Zuletzt erschienen von Manske der Roman Kitsune (2020), die Kurzgeschichtensammlung Begegnungen (2020) sowie Kalliope in der Anthologie Macht und Wort: Die Macht der Sprache – Sprache der Macht (2021).





Über #kkl HIER

Veröffentlicht von Jens Faber-Neuling

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin und ZeitenGeist Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: