Mit dem Wind

Sonja Schirmer für #kkl13 „Über den Tellerrand“




Mit dem Wind

Lausche dem Wind,
wie er pfeifend mein Haus umstreicht,
in den Schornstein raunt.
Fast verloschen die letzte Glut.
Das Kaminfeuer wie auch das Herz
darniedergestreckt und matt.
Der Geist aber:
aufrecht und wach.

Innere Einkehr,
barfuß beschritten.
Weit fliegt er, mein Blick,
Seite an Seite
mit dem pfeifenden Wind.
Hinaus übers Frühstücksporzellan
mit seinen Scharten und Kratzern,
über Häuser, Felder, Seen,
bis er sich verliert
am bewaldeten Hang,
birkenumsäumt.
An der Grenze
zur Ewigkeit.
Dort, wo ein neues
ICH
beginnt.




Sonja Schirmer, Jahrgang 1975, verheiratet, zwei Kinder. Magister-Studium Geschichte, Germanistik, Medienwissenschaften; journalistisches Schreiben neben dem Studium. 12 Jahre Unternehmenskommunikation, aus gesundheitlichen Gründen verrentet. Essays, Kurzgeschichten, Märchen, Gedichte, Artikel, biographische Anekdoten und Erinnerungen,  zum Teil veröffentlicht. Erzählendes Sachbuch in Arbeit. Liebt außer dem Schreiben noch das Malen und ihre beiden Mietzekatzen Mikesch und Gracy.





Über #kkl HIER

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: