Wir haben uns so sehr gesehnt

Hannah Boxleitner für #kkl13 „Über den Tellerrand“




Wir haben uns so sehr gesehnt

weißt du noch?

Haben uns so sehr verzehrt

nach Neuem, nach möglichst

fremden Freuden,

Abenteuern,

einem Gegensteuern

zum ausgelutschten Ist-Zustand,

der jetzt ein War-Zustand ist.

Also wagten wir den Blick,

über den Tellerrand

den großen Schritt

du 300 km gen Osten

ich 300 km in die entgegengesetzte Richtung


nun hat sich

die Abenteuerlust

langsam abgenutzt

Stunde um Stunde

gefüllt mit Herausforderungen

wir geben uns weiterhin munter

lächeln verkrampft

aber gehen zugleich irgendwie unter

im Trubel der Stadt

die uns noch fremd ist

unter tausenden sich drängelnden

Menschen

die wir nicht kennen

und auch wenn

viel Neues gut ist

ist zu viel Gutes

immer noch zu viel

und in manchen Momenten

würden wir am liebsten

über den Tellerrand

zurückkriechen

uns einwickeln

in alte, warme Lieblingsessen

und jede Herausforderung

für einen kurzen Moment vergessen –




Hannah Boxleitner, geboren 1997, aufgewachsen in einer kleinen Stadt in Bayern, wo sie schon früh die Freude am Schreiben entdeckte. Danach studierte sie im gemütlichen Regensburg für ein paar Jahre (ebenfalls eher gemütlich) Soziale Arbeit. Mittlerweile hat es sie eine ganze Ecke weiter, von der Donau an den Rhein, verschlagen. In Köln ist sie nun einerseits als Sozialarbeiterin tätig und wagt sich andererseits nochmal an ein Studium in Germanistik sowie Linguistik und Phonetik, um sich hrer Faszination für Sprache und Literatur zu widmen.





Über #kkl HIER

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: