Ausgewaschen

Tim Haarseim für #kkl13 „Über den Tellerrand“




Ausgewaschen

Die Tischdecke ist weiß, das Besteck golden. Ein kurzes Tischgebet, dann Gespräche über die Nachrichten. Irgendwas mit Fußball. Im Hintergrund läuft das Radio. Du wartest mit deiner Meinung, bis die anderen sich das Maul gestopft haben.

Es gibt Kartoffelbrei, Rotkohl und Braten. Die Soße ist sämig und braun und suppt über den Teller. Du baust Dämme aus Brei. Im Radio: Überschwemmungen… Dürre… Katastrophe. Am Tisch ist man sich einig, das Liga Spiel war eine Katastrophe.

Die Soße fließt auf die Tischdecke. Ein Strom wie in einer Regenrinne. Aber das macht nichts, einmal waschen und die Decke ist wieder weiß. Im Radio: Krise… Moria. Ihr stoßt an und verplempert griechischen Wein.

Du verdeckst die Flecken mit der Untertasse. Es ist jetzt Zeit für Kaffee und Kuchen. Du musst stapeln, um von allem einmal zu probieren. Und falls du dich verschluckst und hustest: nimm ordentlich Sahne und einen weiteren Bissen. Nur hinein damit. Im Radio geht es um gesellschaftliche Spaltung, aber hier ist man sich einig: Das Radio sollte aus. Nichts hören, nichts sehen, nichts tun. Und die Kaffee Flecken sehen aus wie geronnenes Blut.




Tim Haarseim





Über #kkl HIER

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: