Zufriedenheit

Julia Kohlbach für #kkl14 „Es ist schon alles da“




Zufriedenheit

Eine spitzen Karriere, das neueste Auto und ein eigenes Haus,

all’ das hat der junge Mann namens Klaus.

Ein Ehering aus purem Gold

und ein Kind was wohl bald folgt.

Handtaschen von Gucci und Chanel kauft er seiner Frau,

aber das interessiert doch keine Sau.


Gestresst kommt er spät am Abend,

über Kopfschmerzen klagend.

Was bringt ihm so viel Geld,

wenn das Glück ihn nicht findet auf der Welt.

Er verwirft das wahre Leben,

da hilft ihm auch nicht Gottes Segen.


Klaus will immer höher, weiter und noch mehr,

doch innen drinnen, fühlte er sich trotzdem leer.

Er setzt sich in den nächsten Zug

und das ist auch recht klug.

Für ihn beginnt nun eine Auszeit

mit dem Ziel von mehr Zufriedenheit.


Die Dinge, die im Leben wirklich zählen,

kann er nicht im Supermarkt auswählen.

Glück, Hoffnung und Zeit,

geben den Menschen Dankbarkeit.

Frieden, Gesundheit und Liebe,

sind die wirklich wichtigen Triebe.




Julia Kohlbach

*1995 in Thüringen geboren; Arbeit als Bibliothekarin
Hobbies: Lesen, Handarbeiten, Sport und Schreiben
erste Veröffentlichung in Anthologie „Bücher, die uns bewegten“ von Willi Bredemeier





Über #kkl HIER

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: