Free Wilhelm 1

Gerald Marten für #kkl16 „Der freie Wille“




Free Wilhelm 1

Mit dem freien Willen verhält es sich wie mit der freien Meinung. Man muß ihn sich

intellektuell leisten können, Tüte Pommes Majo wollen ist zwar auch frei gewollt,

aber wo bleibt da die Nachhaltigkeit? Sicher ist man frei, eine freie Meinung haben

zu wollen. Doch genügt der Wille dazu allein? Eine freie Meinung z.B. gewinnt man

auch beim bierseligen Stammtischgrunzwettbewerb, den freien Willen dagegen

muß man wollen, sollen, dürfen, können, ich will mir einen Willen gönnen, nicht zu

verwechseln mit „Free Willi“, der wollte eigentlich lieber einen Hering spielen, so

frei war der also gar nicht.

Doch Willi beiseite. Heute geht es um „Free Wilhelm 1“, dem Pommeskaiser, der

gerne Goldhelm geheissen hätte, stattdessen von einem gewissen Rembrandt(?)

ein Gemälde geschenkt bekam. Es scheint schlecht zu stehen um die freie

Helmwahl, besonders als Hering.

                                                 Den letzten Willen

                                                 nimmt man mit ins Grab

                                                 Doch in der Regel

                                                 ist der nicht frei




Gerald Marten free born in Oldenburg/Holstein. Veröffentlicht seit 2001 Kurzprosa

und Gedichte. 2002 erschien sein Roman SRS GURK FOCK #1, BALZMANN DREI.

2005 wurde er im Rahmen der Anthologie „Sturm im Stundenglas“, vertreten mit

dem Gedicht „Kein Entrinnen“, von der Literarischen Arbeitsgemeinschaft in der

Meister-Akademie der Künste und Wissenschaften zu Husum e.V. als Schriftsteller

beurkundet.






Über #kkl HIER

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: