Du musst

Julia Kohlbach für #kkl16 „Der freie Wille“




Du musst


Der Montag kommt aufs Neue,

schon wieder eine andere Woche.

Und es heißt, du musst zur Schule zur gehen.


Für das Studium in eine ferne Stadt,

getrennt von Freunden und Familie.

Denn es sagen alle, du musst die Welt sehen.


Im Beruf immer weiter hinauf,

ständig neue Qualifizierungen.

Weil man hört, du musst Karriere machen.


Zwischen Tür und Angel,

irgendwo Platz für die Liebe.

Doch viele erwarten, du musst eine Familie gründen.


Wo ist der heutigen Welt,

das wirklich wahre Leben.

Es lautet immer, du musst glücklich sein.


Genug von all dem Müssen,

denn was wirklich zählt ist der freie Wille.

Aber Keiner ruft, du musst deine Entscheidung treffen.


Folgende Dinge haben Bedeutung:

ich kann, möchte und will.

Darum sage nun ich, mach’ es wie du es willst.


Einfach leben nach dem freien Willen!




Julia Kohlbach
1995 in Thüringen geboren; Arbeit als Bibliothekarin
Hobbies: Lesen, Handarbeiten, Sport, Gartenarbeit und Schreiben
erste Veröffentlichungen in den Anthologien „Bücher, die uns bewegten“ & „Liebesgrüße aus Napoli“






Über #kkl HIER

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: