Ein Segen

Philip Bartetzko für #kkl17 „Begegnung“




Ein Segen

Ist nicht das Zusammensein,
Unendlicher,
Schimmernder Wunsch eines jeden?
Und Liebe und Zweisamkeit –
Ein Elixier –
Im großen, weiten Leben.
Sich zu finden –
Unser größtes Geschenk –
Unser wahrer Segen. 




Philip Bartetzko

Philip Bartetzko ist seit vielen Jahren künstlerisch rund um das Dreiländereck aktiv. Nach seiner Ausbildung bei der niederländischen Konzertpianistin Renée Derks spielt er bei Veranstaltungen in Deutschland und den Niederlanden, wirkt bei studentischen Theaterproduktionen mit und begleitet Sänger*innen auf dem Klavier. Darüber hinaus befasst er sich mit dem Thema Klavierimprovisation und komponiert Solostücke.

2020 erschien mit „Drinnen die Gedanken“ sein Lyrikdebüt. Neben gesellschaftlichen Themen, wie unserem Umgang mit der Natur, Liebe und Selbstfindung, beinhaltet sein erster Gedichtband auch ein Kapitel, welches mit originellem Humor überzeugt.







Über #kkl HIER

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: