Raum zum Sehnen

Henriette Tomasi für #kkl17 „Begegnung“




Raum zum Sehnen


Nach ihm auf der Suche

nimmt sie Abstand –

erweitert zart

den Zwischenraum

damit er die Leere

zum Verweilen nutzt –

er in weite Stille

geheimnisvolles Schweigen legt.


Raum zum Sehnen

in dem die Seelen

sich an Händen greifen

die, die sich vermissten

nun berühren –

Worte austauschen

sich still in leisen Zwischentönen

wiederfinden.







HENRIETTE TOMASI, geb. 1969 in Königstein, 1993 – 1997 Studium Schmuck- und Gerätgestaltung, seit 1997 freischaffende Künstlerin, diverse Ausstellungen und Auszeichnungen im In-und Ausland, vertreten in öffentlichen Sammlungen, seit 2013 Verfassen von Wortkompositionen und Prosaskizzen, seit 2016 Veröffentlichungen in Anthologien und Zeitschriften

www.henriette-tomasi.de

www.wortkompositionen.jimdofree.com

www.tomasi-zeichnungen.de






Über #kkl HIER

Veröffentlicht von Jens Faber-Neuling

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin und ZeitenGeist Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: