„Stehaufmännchen“

Ingrid Baumgart-Fütterer für #kkl19 „aufrichten“




„Stehaufmännchen“

Von der Wiege bis ins Grab

geht,s im Leben mal auf mal ab,

man strauchelt, steht auf, geht weiter,

erklimmt die Karriereleiter,

doch ist man oben angelangt,

man um den hohen Posten bangt

und kommt man irgendwann  zu Fall

verspürt man schmerzhaft den Aufprall,

aber es muss weitergehen,

man kommt vom Sitzen ins Stehen,

sammelt sich, rafft sich mutig auf,

schon wendet sich des Lebens Lauf

zum Guten hin, aus eigner Kraft,

so man sich Erfolge verschafft,

ist und bleibt sein eigener Herr,

nimmt das Leben nicht allzu schwer.




Ingrid Baumgart-Fütterer






Über #kkl HIER

Veröffentlicht von Jens Faber-Neuling

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin und ZeitenGeist Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: