Mensch

Gerald Marten für #kkl19 „aufrichten“




Mensch


Demütig kriecht im Staube

das Gottesvolk sich krumm

Tief drinnen steckt der Glaube

das kriegt den Alten rum


Zwei Beine sind gegeben

des Menschen aufrecht Gang

um ihn doch zu erheben

in einen höh`ren Rang


Die Krone will der Mensch sein

DAS ist des Hochmuts Saat

Der Mensch ist nur ein Pflänzlein

doch eines mit RÜCKGRAT




Gerald Marten, Jg. 1955, lebt in Oldenburg in Holstein

nahe dem letzten Austragungsort (Mai 2022) des G7

Aussenministeriumstreffens in Weissenhaus/Ostsee

(6 km). Trotzdem inspirierte den Autor dieses Treffen

der aktuellen Notwendigkeit nicht zum vorliegenden

Werk.







Über #kkl HIER

Veröffentlicht von Jens Faber-Neuling

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin und ZeitenGeist Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: