Mutterherz

Tim Tensfeld für #kkl20 „bedingungslos“




Mutterherz


Von erster Stunde an, von der sie um Dich weiß,

bist Du eingeschlossen, gut verwahrt, in jenem Ort, Herz,

welcher nicht käuflich und auf reiner Liebe gebaut ist, bedingungslos.


Für Deine blose Existenz geschätzt, geliebt,

wirst Du mit Kosenamen benannt, selbst bis ins hohe Alter, während,

Du viele von ihnen sammelst, wie ein Eichhörnchen, jene goldenen Nüsse. 







Tim Tensfeld, geboren 1999, lebt derzeit in Nusse im ländlichen Herzogtum-Lauenburg. Er ist sozialpädagogischer Assistent und Erzieher. Von Texten und Wörtern ließ er sich vor vielen Jahren finden und in ihre Welt entführen, wie auch von ihnen belehren. Von ihnen ließ er sich auch zum Lyriker und Schriftsteller ausbilden, denn sie können es am besten lehren. Er schreibt hauptsächlich Gedichte, Kurzgeschichten, Erzählungen und Geschichten für Kinder.

Veröffentlichungen:

2021:

Die Kurzgeschichte „Ein ganz besonderer Umzug“, beim Grusel-Wusel-

Geschichtenwettbewerb 2021 des Budde-Hauses in Leipzig. Im Booklet

abgedruckt. (Lesung der Geschichte am 31.10.2021 im Kulturgarten des Budde-

Hauses).

2022:

Das internationale Literaturmagazin Gleich-anders (2022)

mit der Kurzgeschichte „Mein Anders“. 

#kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin  #kkl17 (2022) mit dem Gedicht „Die Dauer

einer Pfeife“.

Interview mit Tim Tensfeld und Jens Faber-Neuling HIER






Über #kkl HIER

Veröffentlicht von Jens Faber-Neuling

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin und ZeitenGeist Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: