„Liebe kann…über alle Grenzen gehen“

Theresia Plank-Zebinger für #kkl3 „Liebe kann…“ Mag. art. Theresia Plank-Zebinger  Studium der Malerei an der Hochschule für angewandte Kunst, Wien. Kunsterzieherin, seit einigen Jahren freischaffend. In meinen Bildern thematisiere ich vor allem das Thema Mensch – Natur. Wir sind alle aus einem Stoff, uns verbindet weit mehr als uns trennt.  Diese grenzenlose, innige Verbundenheit nenne ich„„Liebe kann…über alle Grenzen gehen““ weiterlesen

Sagen und nichts sagen

Paul Fehlinger für #kkl3 „Liebe kann…“ „Ach die Sonne“, stöhnte Julia. „Scheint und wärmt auch bei Schnee… Wenn auch nur kurz…“ Sie füllte das Glas auf. Einfallende Sonnenstrahlen ließen das dreckige Metallgeschirr glänzen. Tatsächlich war es in der Küche angenehm warm, vermutlich war auch die Heizung aufgedreht, was sie sich aber bei Johan nicht vorstellen„Sagen und nichts sagen“ weiterlesen

„… kann alles sein!“

Uwe Pietsch für #kkl3 „Liebe kann…“ Uwe Pietsch Jahrgang 1960 Mich hat es dann in einen („sicheren“) techn. Beruf verschlagen und ich habe den kreativen Drang aber nie verloren und nun ist meine Zeit. Beruf: „2nd Life“ = Vorruhestand als Künstler: kompletter Autodidakt in verschiedenen Stilarten , je nach Tagesform ist es surrealistisch, realistisch, humor„„… kann alles sein!““ weiterlesen

Es fühlt sich richtig an

Claudia Dvoracek-Iby für #kkl3 „Liebe kann…“ Es fühlt sich richtig an Plötzlich ist es still im Zimmer. Ich sehe von meiner Zeichnung auf, sehe dich ruhig in deinem Lieblingseck des Sofas sitzen, dein Oberkörper aufrecht, die Beine angezogen, in der Hand die Fernbedienung. Du hast den Fernseher auf lautlos geschalten. Auf dem Bildschirm bewegen sich die„Es fühlt sich richtig an“ weiterlesen

Ich werde geliebt

Marlis Boij für #kkl3 „Liebe kann…“ Ich werde geliebt Ich sehe Dein Antlitz hinter geschlossenen Lidern. Unsere Blicke treffen sich in der Mitte unserer Augen. Wie ein funkelnder Blitzstrahl das Erkennen. Ich werde geliebt. Ich fühle Dein Herz an meinem Herzen. Eine Symphonie des Gleichklangs im Pulsschlag der Zeit. Vereint im Großen Herzen der Schöpfung.„Ich werde geliebt“ weiterlesen

MEDEA

Elisabeth Arocker für #kkl3 „Liebe kann“ MEDEA   DER LIEBE  WILLEN  HAT  SIE   ALLES, ALLES ZERSTÖRT, SICH SELBST UND  JASON  VERNICHTET,  INDEM SIE IHRE KINDER ERMORDETE.       GERADE  IST SIE SICH  BEWUSST  GEWORDEN   DASS SIE  SICH  SELBST UNRETTBAR  ZUERSTÖRT  HAT. Elisabeth Arocker „Habe mich  schon immer  mit Kunst    beschäftigt   von Kindheit  an, Ich liebe „MEDEA“ weiterlesen

Rehabilitation der Liebe

Jochen Stüsser-Simpson für #kkl3 „Liebe kann…“ Rehabilitation der Liebe Wenn die härteren Tage hinter uns liegen der Stundungszeitraum aufgebraucht ist wir die Zinsen gezahlt haben werden sich lichtet der Nebel Leben wieder beginnt wir liegen am Meer in Böhmen und Flandern hinter Mohn und Lupinen Leuchten und Lodern uns aus der Hand schleckt der Sommer„Rehabilitation der Liebe“ weiterlesen

Für „Liebe kann…“

Vivien Solveig Hagedorn für #kkl3 „Liebe kann…“ Vivien Solveig Hagedorn Geboren 1987 in Bensberg. 2007-2009 Studium Freie Kunst/Malerei an der Alanus Hochschule, Alfter 2009-2013 Studium Malerei/Graphik, an der Hochschule für Graphik und Buchkunst, Leipzig , Klasse Prof. Ingo Meller, Abschluss: Vordiplom 2013-2015 Malereistudium an der Alanus Hochschule, Klasse Prof. Andreas Orosz, Abschluss: Diplom 2015-2016 Kunsttherapie„Für „Liebe kann…““ weiterlesen

Aus weiter Ferne

Susanne Ulrike Maria Albrecht für #kkl3 „Liebe kann…“ Ein Gruß aus weiter Ferne. Aber tröstlich ist dies Wort: Ja, dieselben hohen Sterne leuchten uns – so hier wie dort. Susanne Ulrike Maria Albrecht (3.November 1967) hat bereits zahlreiche Werke veröffentlicht und wurde mehrfach ausgezeichnet. Beim vierten internationalen Wettbewerb „Märchen heute“ belegte sie den ersten Platz.„Aus weiter Ferne“ weiterlesen