Ausschreibungen

Aktuelle Ausschreibungen

Ausschreibungen:

Ausgeschrieben werden jeweils Texte (deutschsprachig), Bilder, Fotos und Videos:

Texte, Gedichte, Kurzprosa, Essays, Satire, Comics, Bilder, Illustrationen, Fotos, Fotos Deiner Kunstwerke, für unsere Rubrik: Magazin.

Texte max. 4 Norm-A4 Seiten.

Auch Kombinationen Texte mit Bild sind willkommen.

Die Werke können schon veröffentlicht sein. Die Rechte bleiben bei den KünstlerInnen und AutorInnen.

Es gibt keine Veröffentlichungsgarantie.

Es kann, für die aktuelle Ausschreibung bis zum 16. des Ausschreibungsmonats eingesandt werden.



Ausschreibung für Juni 2022 Ausgabe #kkl17

Thema: Begegnung



Ausschreibung für Juli 2022 Ausgabe #kkl18

Thema: sowohl als auch



Ausschreibung für August 2022 Ausgabe #kkl19

Thema: Aufrichten


„Texte bitte direkt in die E-Mail mit kurzer Vita und Bilder als Anhang. Videos bitte als Link“

Es kann bis zum 16. des Ausschreibungsmonats eingesandt werden.

Wir benachichtigen Dich, wenn Dein Beitrag veröffentlicht wird.

Wir freuen uns über Deine Einsendung an: j.faber-neuling@mf-media.eu

Jede Künstlerin, jeder Künstler, Autorin und Autor, der über diese Seite mit ihrem Werk(en) veröffentlicht wird, teilen wir zusätzich in unseren Sozialen- und Businessnetzwerken, mit dem Hashtag #kkl, #kkl_kunstkulturliteratur und der #kkl(Ausgabe) z.B. #kkl1 . Das darf jede Veröffentlichte und jeder Veröffentlichte, sowie jede Leserin und Leser des Magazins natürlich auch gerne tun 🙂 .

Schau Dir auch unsere „Über #kkl“ Seite an!

Wenn Dir unser Magazin #kkl gefällt, freuen wir uns über Honorierung, Förderung und Unterstützung Wie? Das findest Du hier. https://kunstkulturliteratur.com/about/

Auf unserem YouTube-Kanal und Telegram-Kanal findest Du Interviews, Gespräche mit KünstlerInnen und Beiträge zur Kunst, Kultur und Literatur. Abonniere gerne unseren Kanal und beteilige Dich. Auf Facebook findest Du eine Gruppe #kkl Kunst-Kultur-Literatur. Hier bist du auch herzlich eingeladen und kannst Deine Kunst, Deine Termine, Veranstaltungen und Projekte auch teilen.

„Kunst spiegelt, bewegt und setzt Ursachen“

Beste Grüße

Jens Faber-Neuling / Redaktion

%d Bloggern gefällt das: