FREIHEIT


FREIHEIT von Marlis Neuner-Boij für #kkl2 Auschreibung „Freiheit“

Blicke durch Gitterstäbe

der eigenen Barrieren

gerichtet auf ein Leben in Freiheit

Was hält dich zurück

Angst

Angst vor der eigenen Größe

Angst, das vertraute Gefängnis zu verlassen

Hände umklammern die Stäbe

versprechen scheinbaren Halt

Doch das Leben findet draußen statt

im bunten Treiben der Freiheit

Dem Käfig entwachsen

Sehnsucht nach Grenzenlosigkeit

Freiheit

Die Flügel, längst ausgebreitet

warten auf den ersten Flug

Trau dich

stürze dich in das große, weite Leben

voller Freiheit

Trau dich

warte nicht länger

Trau dich zu sein

was du längst bist

FREI



Schreiben bedeutet für Marlis Neuner-Boij höchste Erfüllung. So sind in den letzten 40 Jahren kreativen Schaffens unzählige Gedichte und Texte entstanden. Die Themen sind dem Leben entnommen und reflektieren ihren eigenen Werdegang, wobei sowohl Ausdruck wie Stil die künstlerische Entwicklung dokumentieren.

Seit ihrer frühesten Jugend führte sie ihr Lebensweg auf die Suche nach Gott und dem Ursprung aller Dinge. Diese Suche bewegte sie zur Erforschung spiritueller Interessengebiete welche ihren Kern in der Psychologie, Astrologie, Naturheilkunde, Traumdeutung, Meditation und den Religionen bilden.

Das Gedicht „Freiheit“ ist ihrem Buch „Dem Leben gewidmet“ – Poesie trifft Vision –  entnommen, welches in Selbstauflage erschienen ist.

Veröffentlicht von kklkunstkulturliteratur

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: