Wir erlauben uns

Jens Faber-Neuling für #kkl24 „Erlauben




Wir erlauben uns, Weite zu dichten


Wir erlauben uns, selbst zu denken

Wir erlauben uns, Spaltung zu widerstehen

Wir erlauben uns, die Kasten der extrem idealistische Narrative zu verlassen

Wir erlauben uns, die Pendel nicht zu hoch schwingen zu lassen

Wir erlauben uns, extreme Anhaftungen zu lösen

Wir erlauben uns, Alternativen und Möglichkeiten zu erkennen, zu entscheiden und zu erfahren

Wir erlauben uns, Gier in Liebe zu wandeln

Wir erlauben uns, den Berg des Habens in Richtung Tal des Seins zu verlassen

Wir erlauben uns, Gleich-gewicht und Gleich-gültigkeit zu erfahren

Wir erlauben uns, das Hier und Jetzt zu sehen

Wir erlauben uns, Polarität zu verstehen mir ihrer Bedingtheit

Wir erlauben uns, unseren Seele zu lauschen

Wir erlauben uns, den Kern zu betrachten und den Zweck zu achten


Wir erlauben uns, Dichte zu weiten





Jens Faber-Neuling, 1968 in Koblenz am Rhein geboren, lebt mit seiner Familie in Bad Vilbel. Autor, Redakteur, Herausgeber, Bewusstseinstrainer und Mentcoach, Berater, Gründer des GIE-Institut für Potentialentfaltung und Bewusstseinserweiterung.

Schreibt Lyrik, Aphorismen, Texte, Essays, Artikel und Sach- u. Fachbücher für Themen wie Potentialentschaltung und Bewusstseinserweiterung. Veröffentlichungenn Zeitschriften, Anthologien und Einzeltitel – Bücher.

Bücher: „Mittendrin ist nicht genug“, „Glück ist eine Entscheidung“, „Nutze Deine Kraftquellen“ „In Liebe zur Liebe“ erschienen im Wiesenburg Verlag









Über #kkl HIER

Veröffentlicht von Jens Faber-Neuling

Redakteur von #kkl Kunst-Kultur-Literatur Magazin und ZeitenGeist Magazin, Autor, Trainer und Coach im Bereich Bewusstseinserweiterung, glücklicher Papa und Ehemann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: